Währung
Sprache

Egon der perverse Hausbewohner

  • 8:32 Minuten
  • FullHD

Bei meiner Freundin ist ein richtig Perverser in die Nachbarwohnung gezogen. Als sie mir davon berichtete, was Egon K. alles so im Haus treibt, wollte ich mich selbst davon überzeugen. Ich klingelte an seiner Wohnungstür und lockte ihn unter den Vorwand einen Schraubenzieher zu brauchen, in den Keller. Kaum im Keller angekommen schloss ich die Tür und machte mich an ihn ran. Egon ging sofort darauf ein und machte seinem Ruf im Haus alle Ehre. Er holte seinen fetten Schwanz aus der Hose und rammte ihn mir in das willige Fickmaul. Danach stellte ich mich auf die Streckbank und er leckte richtig pervers meinen Arsch, zusätzlich drückte er seinen Kopf zwischen meine Arschbacken, um noch tiefer zu kommen. Echt geil vom Arschlecken, streckte ich ihm meine feuchte Fotze entgegen, damit er sofort mit seiner fetten Keule in mich eindringen konnte. Unter geilem DirtyTalk fickten wir uns gegenseitig zum Höhepunkt. Seine heiße Wichse rotzte er mir direkt in die Fresse um diese anschließend mit einen perversen Spermakuss zu teilen. Eine echt geile und perverse Drecksau dieser Egon.

Mehr anzeigen